Was kostet ein Steuerberater?

Die Kosten für einen Steuerberater werden in der Steuerberatergebührenverordnung gesetzlich geregelt. Sie hängen für die Einkommensteuererklärung z.B. ab von der Höhe des Einkommens, der Anzahl der Anlagen und der zu ermittelnden Werbungskosten. In Abhängigkeit von der Schwierigkeit und dem Arbeitsaufwand im Einzelnen kann der Steuerberater sich in einem Gebührenrahmen bewegen.

Z.B. sieht die Gebührenverordnung für das Erstellen der Einkommensteuer ohne weitere Ermittlungen von Einkünften bei einem Bruttojahresverdienst von 95.000 – 110.000 Euro eine Gebühr zwischen 180,36 Euro und 965,58 Euro vor. Oft kommt die sogenannte Mittelgebühr, in unserem Beispiel 587,74 Euro, zum Ansatz.

Für den Steuerpflichtigen sind die Gebühren schlecht nachvollziehbar und die Ungewissheit bei der großen Spanneweite der Gebühren schreckt einige verständlicherweise ab.

Deshalb bieten wir die Erstellung der Steuererklärung zum Festpreis an. Damit weiß jeder vorher ganz genau, welche Kosten auf ihn zukommen. 

Berechnen Sie hier, was ihre Steuererklärung bei uns kostet!

Was kostet ihre Steuererklärung bei uns?   für Antwort hier klicken!

Besucher dieser Seite haben auch nach diesen Begriffen gesucht:

No related posts.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.